Ausschnitt Spieltischdetails der neuen Kuhn-Orgel 

Die neue Kuhn-Orgel

--> Einleitung

--> Entstehung

--> Konzeption

--> Disposition

--> Prospektansicht

--> Bilder vom Orgelaufbau

 
Disposition der Kuhn-Orgel
 
I. Hauptwerk
Bourdon 16'
Principal 8'
Bourdon 8'
Flauto dolce 8'
Octave 4'
Nachthorn 4'
Quinte 2 2/3'
Superoctave 2'
Mixtur IV 2'
Fagott 8'
 
III. Schwellwerk
Flûte harmonique 8'
Gambe 8'
Voix céleste 8'
Flûte octaviante 4'
Octavin 2'
Trompette harmonique 8'
Basson-Hautbois 8'
Voix humaine 8' (vakat, Einbau 2009)
Tremulant
II. Solowerk
Rohrflöte 8'
Principal 4'
Cornet III 2 2/3'
Cymbale III-IV 1 1/3'
Trompete 8'
Clairon 4'
Tremulant
 
Pedalwerk
Principalbass 16'
Subbass 16'
Octavbass 8'
Violoncello 8'
Octave 4'
Bombarde 16'
Detail Spieltisch
Traktur: mechanisch
Spielhilfen: sechs Normalkoppeln,
Sub. III-I, Wechseltritte
Disposition: Heiner Arden, Franz-Josef Rahe, Dieter Rüfenacht
Intonation: Rudolf Aebischer
Gestaltung: Georg Weismann, Architekturbüro tsj Lübeck
nach oben, bitte!

Kalender ¦ Chöre ¦ Instrumente ¦ Orgel-CD ¦ Kirchenmusiker ¦ Kontakt und Verweise

© Heiner Arden, FAX 0451 / 619 18 52