Das Calmus Ensemble Leipzig ist in Lübeck zu hören
 
Freitag, 2. Oktober 2015, 20.00 Uhr Propsteikirche Herz Jesu Lübeck
 
"Mythos 116" - Konzert mit dem Calmus Ensemble Leipzig
 
Mit einem Konzert des herausragenden Calmus Ensembles aus Leipzig wird die Reihe „a-cappella! Lübeck“ in der Propsteikirche Herz Jesu fortgesetzt: Das fünfköpfige Ensemble begeisterte bei seinem Weihnachtskonzert im Dezember 2013 die Zuhörer, so dass es erneut - nun mit dem Programm „Mythos 116“ - eingeladen wurde. Vertonungen des 116. Psalms bilden den roten Faden: Von der Gregorianik bis zu der zeitgenössischen Komposition „And why?“ von Bernd Franke (*1959) wird dieser Psalm musikalisch ausgelegt. Hinzu treten Motetten und Chorsätze von Johann Sebastian Bach.
 
Das Calmus Ensemble ist heutzutage eine der erfolgreichsten Vokalgruppen Deutschlands. Das Ensemble besitzt eine Klangkultur, wie sie nur von wenigen erreicht wird. Die Homogenität und die breite Palette an Klangfarben, aber auch die Musizierfreude, die die Musiker auf der Bühne vermitteln, wird von der Presse immer wieder hervorgehoben. Sie haben eine ganze Reihe internationaler Preise und Wettbewerbe gewonnen, u.a. den "ECHO Klassik", und der Radius ihrer Aktivitäten wird ständig größer und führt sie z.B. regelmäßig in die USA.
 
Unermüdlich sind sie bestrebt, neues Repertoire zu entdecken. Geprägt von der vielhundertjährigen Tradition großer deutscher Knabenchöre sind sie natürlich in der Vokalmusik der Renaissance, des Barock und der Romantik versiert. Musik unserer Zeit ist ihnen aber ebenfalls ein echtes Anliegen. In allen Sparten gibt es immer wieder interessante Partnerschaften mit Kollegen. Da diese im Bereich zeitgenössischer Musik häufig völlig neues Repertoire bedeuten, das fallweise auch erst erstellt werden muss, hat Calmus über die Jahre zahlreiche Kompositionsaufträge vergeben und Uraufführungen gesungen. Dass die Musiker gerne Pop, Folk und Jazz sowie Chansons und Evergreens der zwanziger Jahre singen, das versteht sich von selbst!
 
Ein Teil ihrer Zeit ist der Nachwuchsförderung gewidmet, denn Unterricht und Workshops gehören zu ihrem Alltag, zuhause in Leipzig und unterwegs. Kein Wunder, dass die ehemalige "Boygroup", die seit 2001 von einem Sopran angeführt wird, überall auf der Welt immer mehr Fans hat.
 
Tickets kaufen!
 

Voces8 zu Gast in Lübeck
 
Sonnabend, 9. Januar 2016, 19.00 Uhr
 
"LUX" - Konzert mit Voces8 aus London
 
in der Reihe "a-cappella! Lübeck" und zugleich
Eröffnungskonzert für das Festjahr "125 Jahre Propsteikirche Herz Jesu"
 
Wärme, Glanz, Orientierung und Wohlbefinden, all das verbinden wir mit Licht. Ob als blasser Schein des Mondes oder mit der Stärke der Sonne, ist Licht immer ein Symbol für unsere grundlegendsten menschlichen Bedürfnisse, physisch wie geistig. Bei der Zusammenstellung der Musik für LUX hat sich VOCES8 immer wieder auf diese Kraft berufen. Die Komponisten der Renaissance wählten häufig geistliche Texte, in denen das Licht mit Hoffnung, Sicherheit und Erlösung verknüpft wird, aber auch die zeitgenössischen Vertonungen in LUX folgen dieser Interpretation. Selbst jene Stücke, die nicht explizit das Licht ansprechen, weisen auf dessen tröstliche Kraft hin. Die Sänger von VOCES8 sagen, dass es für sie etwas von Natur aus beruhigendes hat, den unbegleiteten Klang von Stimmen zu hören, und dieses Programm zeigt, dass es Komponisten quer durch die Jahrhunderte ebenso gegangen sein muss.
Auf dem Programm stehen unter anderem Stücke von William Byrd, Orlando Gibbons, Hieronymus Praetorius und Thomas Tallis sowie von Henry Purcell, Giovanni Gabrieli, Mozart und Franz Biebl. Die Musikauswahl ist teilweise dem neuen Album „LUX“ entnommen, welches 2015 bei Decca erschienen ist.
VOCES8 gilt inzwischen nicht nur als eines der erfolgreichsten Ensembles Englands, sondern auch als das vielleicht vielfältigste. Die zwei Sängerinnen und sechs Sänger beherrschen das ernste Fach ebenso wie das unterhaltsame und bieten ein Repertoire von früher Polyphonie bis zu Jazz und Pop. Mit ihrer überzeugenden Kombination aus musikalischem Können, klanglichem Reiz und mitreißender Bühnenpräsenz begeistern sie weltweit. Neben ausgedehnten Konzerttourneen liegt der Schwerpunkt der Arbeit auf der Nachwuchsarbeit. Seit ihrer Gründung haben die Sänger weltweit mit mehr als 150.000 Menschen gearbeitet.
VOCES8 hat inzwischen acht CDs veröffentlicht, zuletzt „Lux“ (Decca). Bei Edition Peters erschienen Songbooks sowie „Die VOCES8 Methode“.
 
Tickets kaufen!